IPv6 Adressen aus einem IPv4 Netz erreichbar machen

Mit dem unten stehenden Befehl kann man IPv6 Adressen auf IPv4 Adressen bridgen. Dies ist nützlich, wenn man einen Server der nur IPv6 hat von einem IPv4 Netzwerk erreichen will. Dies ist ohne Weiteres nicht möglich. Benötigt wird hier ein zusätzlicher Server, der sowohl eine IPv4 als auch ein IPv6 Adresse hat. Mit dem Befehl werden nun alle Daten die der Server unter der IPv4 unter dem angegebenen Port empfängt an die IPv6 Adresse und dem hinten angegebenen Port weitergeleitet.
 

socat TCP4-LISTEN:IPv4Port,fork,su=nobody TCP6:[IPv6Adress]:PortOnIPv6Machine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.